Zur Konferenzseite.

Seit über einem Jahrzehnt sind Discovery-Systeme die dominierende Technologie, mit der Bibliotheken ihre Bestände durchsuchbar halten und darüber die Informationsbedürfnisse ihrer Nutzenden erfüllen. Diese Systeme wurden kontinuierlich verbessert, um neuen Herausforderungen gerecht zu werden und haben sich zu außerordentlich effektiven Werkzeugen für Forschende, Studierende und die breitere Gemeinschaft entwickelt. Durch den aktuellen Fortschritt im Bereich generativer künstlicher Intelligenz (KI) stellen sich jedoch auch Fragen zum Verhältnis zwischen Discovery-Systemen und KI sowie zu deren Anpassungsfähigkeit, um jenen Ungewissheiten wirksam zu begegnen.

An der Universitätsbibliothek Leipzig setzen wir VuFind® seit Jahren erfolgreich ein und wirken aktiv an dessen Weiterentwicklung mit. Zum zehnjährigen Bestehen der finc-Nutzergemeinschaft freuen wir uns, das deutsche VuFind®-Anwendertreffen, das erstmals 2012 stattfand, wieder aufleben zu lassen. Gleichermaßen holen wir den diesjährigen internationalen VuFind® Summit nach Leipzig – für eine gemeinsame Veranstaltung, die den aktuellen Stand der Discovery-Systeme beleuchtet und ihre Zukunftspotenziale diskutiert.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Konferenz „VuFind® Leipzig 2024: Future Discoveries“ vom 30. September bis 1. Oktober 2024 in Leipzig ein! Ziel der Veranstaltung ist es, eine Plattform zu schaffen, die den Austausch über aktuelle Entwicklungen sowie Zukunftsvisionen von Bibliotheks-Tools für das Information Retrieval ermöglicht. Unabhängig davon, ob Sie VuFind®, Primo, Lukida, Blacklight, EDS oder ein anderes Discovery-System einsetzen – wir blicken Ihren Beiträgen und Erkenntnissen gespannt entgegen!

Zudem ist es uns eine besondere Freude, mit Demian Katz den Maintainer und Lead Developer von VuFind® in Person als Moderator der zentralen Programmpunkte des VuFind® Summits begrüßen zu dürfen. Der Call for Papers wird Ende April 2024 veröffentlicht und beinhaltet sowohl Tracks für VuFind® (VuFind®: Summit, VuFind®: Anwendertreffen) als auch für Präsentationen, die sich auf zukünftige Entwicklungen in der Welt der Discovery-Systeme konzentrieren. Die hybride Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, persönlich vor Ort oder virtuell teilzunehmen.

Halten Sie sich den Termin frei – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme im Herbst 2024.

Diese Information auf der UBL-Homepage.