Die Personen hinter swissbib / Les personnes derrière swissbib

Deutsche Version Version française

Wer steckt hinter swissbib? Wir stellen die wichtigsten Protagonisten vor:

Franck Borel

Strategy

Franck ist Verantwortlicher der IT-Abteilung an der Universitätsbibliothek Basel. Als Projekt unter seiner Verantwortung beschäftigt er sich mit der mittel- und langfristigen Strategie und Zukunft von swissbib.

Matthias Edel

Front-End & Search Engine

Matthias stiess 2015 zum Team und arbeitet 70% für swissbib. Er kümmert sich hauptsächlich um die Benutzeroberflächen. Seit kurzem hat er auch die Rolle des Scrum Masters inne.

Günter Hipler

Software-Architecture & Data Processing

Günter ist das letzte „Gründungsmitglied“ von swissbib und seit 2008 dabei. Er ist das Gedächtnis des Projekts und weiss über sämtliche Details Bescheid. Mit einem Pensum von 100% kümmert er sich primär um das Harvesting der Metadaten, um die APIs und Linked Open Data, ebenso wie um die Verwaltung unserer Infrastrukturen.

Beat Mattmann

Strategy & Sales

Beat ist seit 2018 dabei und unterstützt Franck bei strategischen Fragen. Er ist hauptsächlich zuständig für unsere Beziehungen zu Externen, besonders zu SLSP und unseren Partnerbibliotheken. Er kümmert sich ebenso um alle Belange der Kommunikation rund um swissbib.

Sebastian Schüpbach

Back-End & DevOps

Sebastian stiess zum ersten Mal 2015 zu swissbib im Rahmen des Projekts linked.swissbib. Nach einem längeren Abstecher kehrte er 2018 zur IT der Universitätsbibliothek Basel zurück und unterstützt seitdem das Team mit 25%. Er kümmert sich primär um Konzeption und Entwicklung der Back-End-Infrastruktur.

Jonas Waeber

Linked Data & Data Processing

Jonas ist unser jüngstes Mitglied. Zwar führte er bereits 2017 im Rahmen seines Praktikums an der Universitätsbibliothek Basel ein kleines Projekt für swissbib durch. Offiziell dabei ist er seit Herbst 2018 und beteiligt sich mit 50% parallel zu seinem Studium der Informationswissenschaften an der HTW Chur. Sein Fokus liegt bei den Benutzungsstatistiken, dem Harvesting der Metadaten sowie Linked Open Data.

Lionel Walter

Front-End & Search Engine

Lionel stiess 2015 im Rahmen des Projekts Nationallizenzen zum Team. Seit 2018 ist er regulär dabei mit einem Pensum von 50% und kümmert sich um verschiedenste Bereiche. Er übernimmt zudem die Rolle des Product Owners.

Silvia Witzig

Data Processing

Silvia ist seit 2014 Teil der Equipe mit einem Pensum von 75%. Zu Beginn kümmerte sie sich um die View von swissbib Basel Bern, seit 2016 ist sie verantwortlich für Normalisierung, Dedublierung und Clustering aller Metadaten der in swissbib zusammengefassten Bibliotheken und GLAM-Institutionen. Sie ist auch unsere Kontaktperson nach aussen bei Fragen der verschiedenen Institutionen. Seit September 2018 investiert sie rund 40% ihrer Arbeitszeit für SLSP und die Vorbereitung der Metadaten der Bibliotheken in die Einspielung in das kommende Bibliothekssystem Alma.

Beirat

Der Beirat diskutiert die strategischen Zielsetzungen des Projekts und unterstützt damit das Projektmanagement. Er erörtert aktuelle Fragen und gibt Empfehlungen und Vorschläge zuhanden des Projektteams.

Darüber hinaus gibt es zwei Arbeitsgruppen, die sich gezielt um die Bedürfnisse der Views von swissbib Basel Bern und jusbib kümmern.

Qui travaille pour swissbib? Voici une petite présentation des principaux protagonistes:

Franck Borel

Strategy

Franck est responsable du secteur IT de la bibliothèque de l’Université de Bâle. Comme swissbib est un des projets sous sa responsabilité, il s’occupe activement de la stratégie et du développement à moyen et long terme de swissbib.

Matthias Edel

Front-End & Search Engine

Travaille à 70% pour swissbib. Matthias a rejoint l’équipe swissbib en 2015. Il s’occupe principalement des interfaces utilisateur de swissbib. Il assume le rôle de Scrum Master de notre équipe.

Günter Hipler

Software Architecture & Data Processing

Travaille à 100% pour swissbib. Günter fait partie de l’équipe swissbib depuis sa création en 2008. Il est la mémoire du projet et en connaît les moindres détails. Ses principaux domaines d’activité actuels sont le moissonnage des données, les API, le Linked Open Data ainsi que la gestion de l’infrastructure.

Beat Mattmann

Strategy & Sales

Beat a rejoint l’équipe swissbib en 2018 et et soutient Franck dans les questions stratégiques. Il s’occupe principalement des relations avec l’extérieur, notamment avec SLSP et notre bibliothèques partenaires. Il s’occupe aussi de la communication autour de swissbib.

Sebastian Schüpbach

Back-End & DevOps

Travaille à 25% pour swissbib. Sebastian a rejoint l’équipe swissbib en 2015 dans le cadre du projet linked swissbib. Depuis 2018, il fait partie de l’équipe swissbib et s’occupe principalement de la conception et du développement de l’infrastructure Backend.

Jonas Waeber

Linked Data und Data Processing

Travaille à 50% pour swissbib. Jonas a rejoint l’équipe swissbib en 2017 en tant que stagiaire. Il y poursuit désormais son travail, en parallèle à ses études en Information Documentaire à la Haute Ecole de Coire. Son focus est sur les statistiques d’utilisation, le moisonnage des données ainsi que les Linked Open Data.

Lionel Walter

Front-End und Search Engine

Travaille à 50% pour swissbib. Lionel a rejoint l’équipe swissbib en 2015 pour s’occuper du projet des licences nationales. Depuis 2018, il fait partie intégrante de l’équipe swissbib. Il assume le rôle de Product Owner de notre équipe.

Silvia Witzig

Data Processing

Travaille à 75% pour swissbib, dont 40% pour SLSP. Silvia a rejoint l’équipe swissbib en 2014 pour s’occuper de la vue swissbib Basel Bern. Depuis 2016, elle s’occupe du traitement des données provenant de toutes les bibliothèques suisses : normalisation, déduplication, clustering. Elle assure aussi le contact avec les différentes bibliothèques. Depuis septembre 2018, Silvia consacre environ 40% de son temps pour SLSP où elle s’occupe de préparer les données des bibliothèques en vue de leur intégration dans le logiciel Alma.

Beirat

Le conseil consultatif discute des objectifs stratégiques du projet et soutient la gestion du projet. Le Conseil débat des questions d’actualité et formule des recommandations et des suggestions à l’attention de la coordination.

En plus de cela, il y a deux groupes de travail qui s’occupent spécifiquement des vues swissbib Basel Bern ainsi que jusbib.

Weiterlesen